OLD SCHOOL

© Copyright 2019 by Wellever AG

Zahlungsarten

NEW SCHOOL

Der Hybrid für das airRED.

Entspannen und gleichzeitig Energie sparen.

Das Hybrid-Heizsystem ist eine Innovation von bemberg, die auch mit dem airRED kombiniert werden kann. Mit dem innovativen Heizsystem werden alle Erfahrungen mit den heutigen Anforderungen vereint, denn die Infrarotkabine wird zu einem wesentlichen Teil mit Wasser aus der Gebäude-Zentralheizung betrieben.

Wie genau funktioniert das?

Beim Hybridsystem wird zusätzlich ein Konvektor in das airRED integriert, der die Energie aus dem Gebäudeheizsystem zieht. Der Hybrid besitzt eine elektrische Kompatibilität. Das bedeutet, es wird nur die fehlende Menge an Energie für den Betrieb elektrisch zu geheizt.  Je nachhaltiger diese Gebäudeheizung konzipiert ist, desto nachhaltiger arbeitet auch das airRED. Der Einsatz des Hybridsystems eignet sich insbesondere für Neubauten, aber auch bei Altbauten, die ohnehin auf den neusten Stand der Technik gebracht werden sollten. Je nach Gebäudeheizung, können so circa 30% der Energiekosten eingespart werden. 

Das Hybridsystem ist in erster Linie für den gewerblichen Bereich konzipiert, wo das airRED durchaus 3-5 Stunden am Tag in Betrieb ist, wie zum Beispiel in Hotels oder in Großraumbüros. Für den Privatbereich ist das System aufgrund der höheren Amortisationsdauer weniger geeignet.

Das Hybridsystem gewann im März 2017 den Golden Wave Innovationspreis.